Über mich

Mein Name ist Sandra Casutt, ich bin im Albulatal (GR) geboren und aufgewachsen, liebe die Natur, die Berge, das Wandern, das Reisen und das Fotografieren. Ich wohne mit meinem Mann und meinem Hund in Versam (GR), verbringe im Sommer jedoch fast so viel Zeit auf meinem Maiensäss "Aclas da Surava" wie an meinem jetzigen Wohnort. Meine bevorzugten Wandergebiete sind der Parc Ela und der Park Beverin.

Ich arbeite zu 60% bei der Krebsliga Graubünden und bin zudem selbständig als Naturfotografin und Wanderleiterin. In meiner Freizeit bin ich mit meinem Mann und (meistens) unserem Hund in den Bergen unterwegs. Ich bin "gipfelsüchtig" und habe mehrere hundert Gipfel bestiegen.

Die Ausbildung zur Leiterin Erwachsenensport (esa) mit den Fachqualifikationen Anspruchsvolles Bergwandern, Touren Sommer, habe ich im Jahr 2020 absolviert.
Die Sommermodule sowie Zusatzmodule des  Berufslehrgangs Wanderleiter/in der Schweizer Wanderwege  habe ich im 2022/2023 alle absolviert, den Abschluss Sommer mit Erfolg bestanden. Zur Zeit absolviere ich zudem eine Ausbildung zur Kräuterpädagogin, da es extrem interessant ist, was am Wegesrand spriesst und wofür man es verwenden kann.

Weitere Kurse

Ersthelfer Stufe 2 IVR
• SAC-Kurs „Einführung Fels & Eis“
• Hallenklettern Grundkurs 1 und 2
• Umgang mit Herdenschutzhunden und Mutterkühen
Biwak Sommer und Winter inkl. Iglu bauen
Risikomanagement

Persönliche Gipfel-Highlights
• Uturuncu, Bolivien (6008 m.ü.M.)
• Breithornüberschreitung, VS (4160 m.ü.M.)
• Piz Palü, GR (3899 m.ü.M.)
• Piz Platta, GR (3391 m.ü.M.)
• Tinzenhorn, GR (3173 m.ü.M.) 

• Piz Mitgel, GR (3158 m.ü.M.)